Türkische Ägäis vereint Kultur- und Badeurlaub

Unter dem Begriff türkische Ägäis fasst man das Gebiet von den Dardanellen bis Kusadasi zusammen. Dieser recht lange Küstenbereich fasziniert mit unterschiedlicher Landschaft und kulturellen Highlights. So gehört der beliebte Jet-Set-Ort Cesme ebenso zur türkischen Ägäis wie das antike Ephesos.

Wer einmal diese Region bereist hat, kann sich vorstellen, dass Kultur in jeglicher Hinsicht dort ihre Wiege hatte. Die imposanten Tempel und filigranen Moscheen, die alten Holzhäuser und mächtigen Zitadellen zeugen vom griechischen, römischen, christlichen und osmanischen Erbe.

Hinzu kommt die unglaubliche Landschaft mit traumhaften Sandstränden und die ruhigen Buchten mit dem kristallklaren Meer. Doch auch Olivenhaine und  Zitronenplantagen, heiße Quellen und Schafherden prägen das Bild der türkischen Ägäis.
In den folgenden Texten finden sie alle wichtigen Informationen rund um die beliebtesten und bekanntesten Orte der Region. Und passende Unterkünfte an der türkischen Ägäis finden Sie hier.
 


lastminute-turkey.com: Ein Projekt von hinundweg.de